Woodstock Liebe, Frieden und Glück auf einem Amsterdamer Hausboot

Woodstock-Paar verliebt sich in das Hausbootleben



Im Sommer 1969 wurden Bobbi und Nick Ercoline unwissentlich während des legendären Woodstock-Festivals fotografiert. Dieses Bild wurde zum Cover des legendären Albums Woodstock: 'Musik aus dem Original Soundtrack and More'. Jetzt, im Winter 2019, sind die beiden Ehrengäste der " Woodstock The Story - 50th Anniversary Tour ". Während ihres Aufenthaltes in Amsterdam lebten sie das böhmischste und hippie-artigste Leben, das es gab: auf einem Hausboot. Und sie verliebten sich wieder Hals über Kopf.

 

Text und Fotos: Juul Steyn

 

Bobbi und Nick lieben ihr Hausboot

Bobbi und Nick Ercoline verliebten sich wieder ineinander und in den Hippie-Lifestyle auf einem Hausboot (Foto: Juul Steyn / Bookahouseboat.com)

 

Eine Reise in die Vergangenheit

Was für ein Gegenteil dieser Reise nach Amsterdam war, verglichen mit ihrem Besuch beim Festival des Friedens, der Liebe und der großartigen Musik vor 50 Jahren. Zeit für eine Reise in die Vergangenheit. Damals hatten sie noch nicht einmal geplant, aber es herrschte ein zauberhaftes Treiben, und laut den Nachrichten handelte es sich um ein „tolles Haus“. „Grund genug zu gehen! Ganz zu schweigen von den großen Namen, die dort gespielt werden: Jimi Hendrix, Crosby, Stills Nash und Young, Janis Joplin, Joan Baez. Es sollte etwas ganz Besonderes passieren und wir mussten einfach da sein “ , sagt Bobbi und wärmt sich auf dem Holzofen im Hausboot.

 

Das legendäre Woodstock-Album, das eine Umarmung von Bobbi und Nick einfängt, die ihr Leben auf großartige Weise verändern würde.

 

Auf dem Hippie-Hausboot

Das Hausboot, eine typische Amsterdamer Lebensweise, wurde von der Geschäftsführung von 'Woodstock The Story' überraschend arrangiert. Das Interieur ist unkonventionell, locker, mit vielen recycelten Materialien und Vintage-Möbeln. Ja, wir können dies mit Sicherheit ein Hippieboot nennen, das für diesen Anlass sehr gut geeignet ist. „Ich kann einfach nicht glauben, dass wir dieses schwimmende Stück Geschichte vier Tage lang zu Hause haben werden. Das Leben auf einem Hausboot wurde schon in den 60er Jahren von den Hippies erfunden, als das Wohnen in Amsterdam ein großes Problem war. Und jetzt, ein halbes Jahrhundert später, leben wir das Leben, das wir hätten haben können, wenn wir holländische Hippies gewesen wären. Wenn wir auf diesem Hausboot bleiben, fühlen wir uns mit Sicherheit wie niederländische Hippies! “


Woodstock Bobbi und Nick lieben ihr Amsterdam Houseboat

Bobbi und Nick an Bord ihres Hausboots in Amsterdam. (Foto: Juul Steyn / Bookahouseboat.com)

 

Ein Geständnis zu machen ...

Bei der Frage nach dem Grad der Hippie erscheint ein breites Grinsen. „Nun, ich muss ein Geständnis machen“, sagt Nick, als ich ihn frage, ob er auf dem Cover des legendären Woodstock-Albums sein möchte. Mit einem breiten Grinsen: „Wir waren überhaupt nicht so ein Hippie. Natürlich hat uns die Musik gefallen, aber man kann uns nicht mit Hardcore-Hippies wie den Marry Pranksters vergleichen. Aber als wir herausfanden, dass wir auf dem Albumcover waren, wurden wir als Ikonen einer Ära angesehen. Und das hat uns viele gute Dinge gebracht. Wir sind nicht nur immer noch am aktuellen Woodstock-Festival beteiligt, es ist auch großartig, dass wir besondere Ereignisse erleben können, wie zum Beispiel, hier in Amsterdam zu sein. “